Labor Smeik, Alu-Dibond 60x40cm

50,00 

Zeigt die Einrichtung von Phistomefel Smeik’s Buchstabenlaboratorium. Smeik gehört zu der auf Zamonien sehr verbreiteten Art der Haifischmaden. Die Figur stammt aus dem Zamonien-Romanen »Stadt der Träumenden Bücher«. Der Name Phistomefel ist ein Anagramm für Mephistopheles, welches auch gleichzeitig den Charakter dieser Figur beschreibt.

Smeik ist ein Antiquar und ein Buchimist. Buchimisten sind die zamonische Variante der Alchimisten und haben ihren Ursprung in Buchhaim in West-Zamonien. Smeik plante den zamonischen Büchermarkt zu revolutionieren, aber er  fürchtet um seine Existenz, falls das geniale Manuskript veröffentlicht wird. Deshalb betäubt Smeik Hildegunst von Mythenmetz mit einem giftigem Buch und bringt ihn in ein Labyrinth unter seinem Antiquariat. Von dort gelangt Mythenmetz schließlich in die Katakomben von Buchhaim

Auf Lager

Artikelnummer: 018_Alu-Dibond Kategorie: Schlagwörter:

Zusätzliche Informationen

Größe

Querformat 60 x 40 cm

Material

Alu-Dibond (Direktdruck auf 3 mm Alu-Verbundplatte mit reflexionsfreiem matten Finish, inkl. Aufhängesystem)

Künstler Walter Moers

Elegant und stabil, Direktdruck auf Alu-Dibond

Durch den Direktdruck erhalten unsere Alu-Dibond Produkte ein reflexionsfreies, mattes Finish. Die weißen und hellen Bildbereiche flackern leicht. Das Verbundmaterial sorgt für eine hohe Bildqualität und Stabilität. Die Rückseitige Aufhängung verleiht dem Bild einen schwebenden Look.

Gutes Material zum fairen Preis

Alu-Dibond ist eine 3 mm dicke Verbundplatte und besteht aus drei Schichten: zwei platinierten Aluminiumplatten, die einen schwarzen Polyethylenkern einbetten. Die Seiten sind schwarz. Durch den direkten Druck auf Alu-Dibond erhältst du einen hochwertigen und langlebigen Druck. Die Trägerplatte ist leicht und stabil zugleich.

Das könnte dir auch gefallen …